040 357 16 96 - 0
info@shatlers.de
HR
Shop

Gewinnspiel zum Kinostart (24. April) von “MISS SIXTY” (Gewinnspiel abgelaufen)

Gewinnen Sie zum Kinostart (24. April) von “MISS SIXTY” tolle Preise!

Das Gewinnspiel findet innerhalb unserer Facebook-Gewinnspiel-Applikation statt und Teilnahmeschluss ist der 25. April 2014.

plakatKurzinhalt: Luise (Iris Berben) ist beruflich ein As, aber menschlich eine Katastrophe. Keiner mag sie, kein Mann will sie, nur ihre Mutter freut sich über die langen Fernsehabende mit der Tochter. Luises Alltag gerät aus den Fugen, als sie gegen ihren Willen vorzeitig in Rente geschickt wird. Auf dem Weg durch den Stadtpark muss sie einem Jogger erste Hilfe leisten: Der Galerist Frans (Edgar Selge), auch nicht mehr der Jüngste und offensichtlich dem Jugendwahn verfallen, hat einen Hexenschuss – als Folge einer lädierten Bandscheibe durch wilden Sex mit seiner blutjungen Assistentin Romy (Jördis Richter). Luise schleppt Frans zur Notaufnahme, doch schnell stellt sich heraus: Beide finden sich auf Anhieb – komplett unsympathisch. Luise hat für Männerbekanntschaften sowieso keine Zeit. Eine existenzielle Entscheidung, die ihren Alltag komplett verändern soll, führt sie ausgerechnet mit dem Sohn von Frans zusammen. Journalist Max (Björn von der Wellen) ist anonymer Samenspender – und wird unfreiwillig zum Auslöser größtmöglicher Turbulenzen…

 

Hier geht’s zum Trailer: http://youtu.be/sWFu4BqfRsY

 

Logo_Rivoli-Hotels_2011-München1. Preis
Wochenendaufenthalt im Ambiance Rivoli Hotel in München
Individuell und bestimmt anders als Sie erwarten – so präsentiert sich Ihnen das Ambiance Rivoli Designhotel, Träger des Finest Address Awards 2014 als eine der besten Hotellocations in München. 66 völlig unterschiedlich gestaltete Designerzimmer  verteilt auf 6 Etagen bieten Luxus und höchsten Komfort. Abgerundet wird das Bild des privat geführten Hauses, durch das internationale Spezialitätenrestaurant “Jolie” und das original orientalische Spa “ElHamam”. www.rivoli.de

Himmelbett

 

 

 

 

2.-3.Preis
jeweils ein Swarovski Lipstick Case

4. – 12. Preis
die offizielle Single zum Film (Vinyl) und dem Lied „„C’est Si Bon“ – gesungen von Iris Berben und Alexander Hacke